Abfrage Reiseangebote

traumreisen
 
Rufen Sie hier Ihre persönlichen Reiseangebote ab:
 

Können wir helfen?

Wir sind jederzeit für Sie da, wenn Sie Fragen haben. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon!

 

+49 8761 72790

 

alternativ natürlich auch per Email oder mit Skype

 

Notfall-Hotline:

+49 171 6582035

Newsletter Anmeldung

Gerne informieren wir Sie über unsere Neuigkeiten und Sonderangebote. Melden Sie sich am besten gleich zu unserem Newsletter an!

 

Ihre Emailadresse:


Anmelden Abmelden

Reisebericht Inforeise Mallorca 2019

 

Bon dia! wie es auf mallorquinisch heißt. Im Zeitraum des 15. - 25.05.2019 durfte ich, Jana Hackl meine erste Inforeise auf die spanische Insel Mallorca machen. In einer Gruppe von 21 Reisebüromitarbeitern aus ganz Deutschland erkundeten wir mit TUI Deutschland die vielseitige Mittelmeerinsel.

 

Tag 1 / 19.05.2019 / München - Palma de Mallorca

Am Sonntagmorgen um 05:50 startete die Reise von München nach Palma de Mallorca mit Eurowings. Bereits nach zwei Stunden Flugzeit hatte ich wieder festen Boden unter den Füßen und machte mich mit meinen Mitreisenden auf den Weg in unser erstes Unterkunftshotel. Das „Riu Playa Park“ wurde erst Ende April eröffnet und liegt mitten im Herzen der Playa de Palma nur 20-30 Minuten vom Flughafen entfernt. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten ging es zum Frühstück ins Hauptrestaurant „Mallorca“. Nach der kleinen Stärkung erkundeten wir die Promenade mit den Balnearios und die anschließende Schinkenstraße auf welcher sich der Bierkönig befindet. Am späten Nachmittag stand die offizielle Begrüßung durch unsere TUI Reiseleitung mit anschließender Besichtigung des Hotels „Riu Festivals“ auf dem Plan.

 

Tag 2 / 20.05.2019/ Playa de Palma

Nach Besichtigung des Hotels „Riu Bravo“ ging es für uns in die Inselhauptstadt Palma. Diese besteht aus dem großen Hafen, in welchem viele bekannte Reedereien ankern und der malerischen Altstadt mit kleinen Gassen. Auf einem weitflächigen Platz über der Stadt thront die imposante Kathedrale „La Seu“, diese wurde von dem bekannten Architekten Antoni Gaudi beeinflusst und ist heute von vielen Wasserfontänen umgeben. In den kleinen Gassen laden zahlreiche Innenhöfe mit Cafés und Restaurants zum verbleiben ein. Nach ausführlicher Erkundung der Stadt fuhren wir weiter in die Gemeinde Llucmajor. Dort durften wir in einem kleinen Original mallorquinischen Restaurant selbst Hand anlegen und unser Mittagessen zubereiten. Im Anschluss durfte natürlich nicht der traditionelle Mandelkuchen fehlen. Gut gestärkt und mit einigen neuen Rezepten im Gepäck machten wir uns auf den Weg in unser nächstes Besichtigungshotel das „Riu San Francisco“.

 

Tag 3 / 21.05.2019/ Paguera – Cala d´Or

Nach dem Check-Out aus unserem Unterkunftshotel ging es nach Paguera. Die Ortschaft besitzt zwei bezaubernde Sandbuchten, welche durch die Promenade verbunden werden. Wir besichtigten die Hotels „Valentin Reina Paguera“ und das erst kürzlich renovierte „HSM S´Oliviera. Gegen Nachmittag ging es in den Osten der Insel um unser nächstes Unterkunftshotel zu beziehen. Der Robinson Club Cala Serena liegt in der Ortschaft Cala d´Or direkt an einer kleinen Badebucht mit türkisblauem Wasser. Die Anlage bietet eine weitläufige Gartenfläche mit Appartementzimmern und einem vielseitigen Sport-, Wellness- und Unterhaltungsprogramm.

 

Tag 4 / 22.05.2019 / Sineu – Cala San Vicente

Frühmorgens machten wir uns auf den Weg in die Gemeinde Sineu. Dort findet jeden Mittwoch ein großer Bauernmarkt statt. Einwohner und Touristen schlendern durch die kleinen Gassen mit Marktständen, entspannen in einem kleinen Café oder handeln um Waren. Weiter ging es in das frisch renovierte „Tui Sensimar Don Pedro“ dieses liegt in Cala San Vincente im Nord-Osten der Insel. Das Hotel ist ab 18 Jahren und bietet einen bezaubernden Ausblick auf die vorgelagerte Bucht.

 

Tag 5 / 23.05.2019 / Cala Millor – Alcudia – Can Picafort

An diesem Tag stand die Besichtigung dreier zur Grupotel Marke gehörenden Hotels auf dem Plan. Die Anlagen „The Sea Hotel by Grupotel“, „Grupotel Parc Natural & Spa“ und „Grupotel Los Principes“ liegen im Norden der Insel, verteilt auf die Orte Alcudia und Can Picafort. Zwischen den Ortschaften liegt der traumhafte weitreichende Sandstrand Playa de Muro, dieser ist auch als schönster Strand Mallorcas bekannt. Den Nachmittag durften wir auf dem Grupotel eigene Weingut „Son Ramon“ verbringen. Dort wird traditionell Weis- und Rotwein hergestellt, welcher in allen Grupotels genossen werden kann.

 

Tag 6 / 24.05.2019 / Cala d´Or

Unser Morgen begann mit einem Rundgang im neu eröffneten „Tui Blue Rocador“. Dieses liegt direkt in Cala d´Or an einer kleinen Badebucht. Das Hotel ist ab 16 Jahren und bietet das hervorragende BLUEfit-Sportangebot. Im Anschluss hatten wir etwas Freizeit um die Umgebung kennen zu lernen oder etwas am Strand zu entspannen. Am späten Nachmittag lernten wir die zweite Direktorin des Robinson Clubs Cala Serena kennen, diese lud uns zu einer Präsentation über den neue Robinson Club auf den Kapverden ein. Im Anschluss folgte ein letztes gemeinsames Abendessen in der Gruppe.

 

Tag 7 / 25.05.2019 / Palma de Mallorca – München

Nach einem kurzen Transfer kamen wir am Flughafen in Palma an und bald darauf ging es für mich zurück nach München.

 

Ausblick von der Dachterrasse des Tui Sensimar Don Pedro

Ausblick von der Dachterrasse des Tui Sensimar Don Pedro

 

Bucht vor dem Robinson Cala Serena

Bucht vor dem Robinson Club Cala Serena

 

Geschfte mit mallorquinischen Spezialitten

Geschäfte mit mallorquinischen Spezialitäten

 

Grupotel Weingut Son Ramon

 Grupotel Weingut Son Ramon

 

Gruppenfoto vor dem HSM SOliviera

Gruppenfoto vor dem HSM SOliviera

 

Hallenbad im Grupotel Los Principes Spa

Das Hallenbad im Grupotel Los Principes Spa

 

Kathedrale La Seu

Die berühmte Kathedrale La Seu

 

Marktstnde mit frischem Obst

Marktstände mit frischem Obst

 

Placa Major im Robinson Cala Serena

Die Placa Major im Robinson Club Cala Serena

 

Poolbereich des Grupotel Natural Spa

Der Poolbereich des Grupotel Natural Spa

 

Rezeption im Tui Blue Rocador

Die Rezeption im Tui Blue Rocador

 

Riu San Francisco

Das Riu San Francisco

 

Spezialittenrestaurant im Tui Sensimar Don Pedro

Das Spezialitätenrestaurant im Tui Sensimar Don Pedro

 

Zimmerbeispiel fr das Tui Sensimar Don Pedro

Zimmer im Tui Sensimar Don Pedro

 

Jana Hackl auf der Dachterrasse des Tui Sensimar Don Pedro

Ihre Jana Hackl (hier auf der Dachterrasse des Tui Sensimar Don Pedro)

 

BEST-REISEN Logo