Abfrage Reiseangebote

traumreisen
 
Rufen Sie hier Ihre persönlichen Reiseangebote ab:
 

Können wir helfen?

Wir sind jederzeit für Sie da, wenn Sie Fragen haben. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon!

 

+49 8761 72790

 

alternativ natürlich auch per Email oder mit Skype

 

Notfall-Hotline:

+49 171 6582035

Newsletter Anmeldung

Gerne informieren wir Sie über unsere Neuigkeiten und Sonderangebote. Melden Sie sich am besten gleich zu unserem Newsletter an!

 

Ihre Emailadresse:


Anmelden Abmelden

Reisebericht Inforeise Mallorca 2016

 

Unsere Susanne Meier war für Sie auf Mallorca mit Thomas Cook & Neckermann Reisen unterwegs. Vom 30.04.16 bis 04.05.16 besuchte Sie die Nordküste mit Alcudia und Cala Ratjada, sah sich Hotels in Cala Millor an, streife durch Palma de Mallorca und besuchte die Playa de Palma.

 

Tag 1 / 30.04.16 / München – Palma de Mallorca - Alcudia

Die gesamte Infogruppe bestehend aus 50 Reisebüromitarbeiter reiste aus ganz Deutschland an. Ich bin zusammen mit 4 weiteren Kollegen aus Bayern von München mit der Air Berlin nach Mallorca geflogen. Der Bustransfer in unser Übernachtungshotel Iberostar Ciuad Blanca 4* im Norden der Insel gelegen in Alcudia dauerte ca. 1 Std. Die Autobahn dorthin ist mittlerweile sehr gut ausgebaut. Wir sind gegen 18 Uhr dort angekommen, haben im Buffetrestaurant zu Abend gegessen und schon die anderen Teilnehmer der Gruppe kennengelernt.

 

Tag 2 / 01.05.16 / Alcudia, Playa de Muro, Cala Ratjada

Heute Vormittag startete dann gleich nach dem Frühstück das volle Programm dieser Inforeise mit dem Zielgebietsseminar über die Balearischen Inseln. Wir fuhren dazu ins Hotel Iberostar Playa de Muro 4*, da unser Hotel über keine Konferenzräume verfügt. Die beiden Thomas Cook Betreuer vermittelten uns das nötige Know How über die Inselgruppe und freilich über ganz Mallorca, von der Geografie, touristischen Infrastruktur, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Natur bis hin zu den Hotels, die Thomas Cook auf Mallorca anbietet und von denen wir dann in den drei Tagen einige besuchten.
Nach dem Mittagessen im Hotel Iberostar Playa de Muro, bekamen wir bei einem Hotelrundgang einen sehr schönen Überblick über die Zimmer und gesamte Anlage. Zu diesem Hotel gehört noch die neu gebaute Anlage Iberostar Playa de Muro Village 4*, welches mehr für gehobene Ansprüche, sehr ruhig und hochwertig ausgestattet ist.
Danach fuhren wir zurück in unser Hotel, wo wir uns kurz frisch gemacht haben und fuhren im Anschluss weiter in den Osten der Insel bis nach Cala Ratjada. Dort stoppen wir zuerst an der Font de sa Cala, einer wunderhübschen kleinen Badebucht, wo auch ein Iberostar Hotel eröffnet wurde, das Iberostar Pinos Park 4*, das wir auch besichtigten. Das Hotel ist ca. 3 km vom Zentrum Cala Ratjadas entfernt und liegt sehr ruhig in einem Pinienwald an der kleinen Badebucht.
Weiter ging es nach Cala Ratjada. Hier sind wir die Strandpromenade entlang gelaufen bis hin zu unserem nächsten Hotel das Smartline Guya Wave 3*. Das ist ein sehr kleines einfaches und dadurch auch günstiges Hotel in der Ortsmitte. Hier kann man preiswert Urlaub machen. Zudem ist sind es nur ca. 300 m zur Strandpromenade, wo man dann Unterhaltungsmöglichkeiten und Restaurants findet. Hier haben wir dann auch zu Abend gegessen, Das Buffet war zwar klein und einfach, aber sehr lecker. Das Hotel hat ja auch mal gerade 139 Zimmer. Danach fuhren wir nach Alcudia zurück.

 

Tag 3 / 02.05.2016 / Cala Millor

Den Ganzen Montag über haben wir in Cala Millor an der Ostküste Mallorcas verbracht. Man fährt ca. 1 Std. von Alcudia aus dorthin. Zuerst ahben wir unser das neue Hotel Iberostar Cala Millor 4* angeschaut. Das interessante Detail daran ist, dass der Hotelbesitzer, der berühmte spanische Tennisspieler Rafael Nadal ist. Der hat das Haus dann der Leitung von Iberostar übergeben. Es ist wirklich wunderschön, liegt am Anfang der Badebucht von Cala Millor, ist ein adults only 16+ Haus und sehr stylisch eingerichtet, ob Lobby, Zimmer, Poolbereich, sehr sehr schickt. Führ Ruhesuchende Paare ideal.
Im Anschlussf ogle der Besuch im Familienclub Simo 4* und Hotel Tropicana 4*, beide Anlagen mit sehr guter Neckermann Kinderbetreuung. Im Hotel Tropicana gab es dann auch für uns das Mittagessen. Im Anschluss besuchten wir noch ein Smartline Hotel in Cala Millor, und zwar das Hotel Smartline Amba Romani 3*. Das ist auch wieder ein preiswerteres einfacheres Haus, das aber direkt an der Strandpromenade von Cala Millor und sehr zentral im Ort gelegen ist.
Am späten Nachmittag fuhren wir zurück in unser Hotel zum kurzen Frischmachen, bevor es gleich weiterging zum Abendessen und Hotelbesichtigung ins Hotel Iberostar Albufeira Playa und dem Schwesterhotel Iberostar Albufeira Park, das gleich nebendran liegt. Die beiden Hotels liegen auch oben im Norden an der Playa de Muro. Das Park Hotel ist mit Appartements ausgestattet und ganz auf die Bedürfnisse für Familien abgestimmt, das Playa Hotel dagegen ist eher für Paare und erwachsene Gäste eingerichtet. Hier war das Büffet im Park Hotel das Beste der ganzen Inforeise. Die Paella war der Wahnsinn, so ein tollen leckeres Buffet habe ich selten wo gesehen.
Am Abend sind wir dann in die Altstadt von Alcudia gefahren, sind dort ein bisschen rumgelaufen, auch auf der Altstadtmauer, die frei zugänglich ist und haben uns dann in eines der kleinen süßen Straßenlokale niedergelassen und das spanische Flair in dieser wunderbaren Stadt genossen.

 

Tag 4 / 03.05.16 / Palma de Mallorca, Playa de Palma

Am letzten Tag sind wir nach Palma de Mallorca aufgebrochen, und haben dort am Vormittag die Altstadt von Palma de Mallorca besucht, sind die Ramla entlang gelaufen und haben in den Geschäften gebummelt. Einige von uns haben auch die Kathedrale La Seu, das Wahrzeichen der Inselhauptstadt angeschaut. Zum Mittagessen sind wir dann weiter an die Playa de Palma gefahren zum Hotel Iberostar Cristina 4*. Es werden gerade sehr viele Hotels an der Playa de Palma renoviert und von 3* auf 4-5 Sterne angehoben, u. a. auch dieses Iberostar Hotel. Dort hatten wir unser Mittagessen und im Anschluss den Hotelrundgang mit einer Präsentation über das Produkt von Iberostar.  Das Hotel liegt ca. 200 m vom Strand entfernt direkt hintern dem Hotel Iberostar Bahia de Palma, welches auch renoviert wurde und in erster Strandreihe am Balneario 10 liegt. Beide Häuser erstrahlen nun in neuem Glanz und sind echt sehr schön geworden.
Am Nachmittag sind wir dann an der Strandpromenade der Playa de Palma vom Balneario 10 bis hin zum berühmten Balneario 6 gelaufen. Die Playa de Palma ist ca. 2 km lang und in 15 Strandabschnitte, die immer mit einem Strandkiosk (Balneario 1-15) versehen sind, unterteilt. Freilich dürfte ein Besuch des Ballermanns mit Bierkönig und Megapark nicht fehlen. Geschmäcker sind halt verschieden, ich fand das nicht so prickelnd dort. Ich bin dann schon mal mit meiner Zimmerkollegin zu unserem nächsten Hotel, dem Smartline Lancaster 3* gelaufen. Das Lancaster wurde auch im Winter 15/16 jetzt renoviert und ist seitdem ein Smartline Hotel, welches auch wieder einfacher ausgestattet ist und daher auch preiswerter angeboten werden kann. Es liegt in einer ruhigen Seitenstraße weiter hinten. Man läuft ca. 15 Min. bis vor an die Promenade und zum Ballermann 6. Nach dem letzten Hotelbesuch fuhren wir zurück nach Alcudia in unser Hotel, wo wir dann im Buffetrestaurant noch unser Abendessen eingenommen hatten und mit anderen Kollegen aus ganz Deutschland den letzten Abend auf der Insel ausklingen ließen.

 

Tag 5 / 04.05.2016 /Alcudia - Palma de Mallorca - München

Der Vormittag stand zur freien Verfügung. Wir sind am Strand entlang spaziert und haben noch etwas die Sonne genossen, da unser Flug erst spätnachmittags nach München zurückging. Mittags brachte uns der Bustransfer zurück zum Flughafen nach Palma. Mit der Air Berlin flogen wir dann nach München zurück in 2 Std.

Die traumhafte Bucht von Font de sa Cala bei Cala Ratjada

Die traumhafte Bucht von Font de sa Cala

 

Sonnenuntergang auf Mallorca

Sonnenuntergang auf Mallorca

 

Blick ber die Bucht von Alcudia vom Dach des Hotel Iberostar Albufeira Playa

Blick über die Bucht von Alcudia vom Dach des Hotel Iberostar Albufeira Playa

 

Das Hotel Iberostar Cala Millor

Das Hotel Iberostar Cala Millor

 

Blick ber die Bucht von Cala Millor

Blick über die Bucht von Cala Millor

 

Die Ramla in der Hauptstadt Palma

Die Ramla in der Hauptstadt Palma

 

An der Playa de Palma

An der Playa de Palma

 

Der wunderbare Sandtrand in Alcudia

Der wunderbare Sandtrand in Alcudia

 

Die Kathedrale La Seu von Palma de Mallorca

Die Kathedrale La Seu von Palma de Mallorca

 

In der Altstadt von Alcudia

In der Altstadt von Alcudia

 

In der Hotelanlage des Iberostar Albufeira Playa

In der Hotelanlage des Iberostar Albufeira Playa

 

Susanne Huber am Strand von Playa de Muro

Susanne Meier am Strand von Playa de Muro

 

BEST-REISEN Logo